• PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE - TRAUMATHERAPIE - KINDER- U. JUGENDLICHENCOACHING

    Auf der Grundlage des Heilpraktikergesetz in Altötting

  • Sprechzeiten nur nach vorheriger Vereinbarung, auch abends und samstags!

    +49 179 68 62 336 - (Hausbesuche möglich)

  • PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE - TRAUMATHERAPIE - KINDER- U. JUGENDLICHENCOACHING

    Auf der Grundlage des Heilpraktikergesetz in Altötting

  • Sprechzeiten nur nach vorheriger Vereinbarung, auch abends und samstags!

    +49 179 68 62 336 - (Hausbesuche möglich)

  • PRAXIS FÜR PSYCHOTHERAPIE - TRAUMATHERAPIE - KINDER- U. JUGENDLICHENCOACHING

    Auf der Grundlage des Heilpraktikergesetz in Altötting

  • Sprechzeiten nur nach vorheriger Vereinbarung, auch abends und samstags!

    +49 179 68 62 336 - (Hausbesuche möglich)

Therapie

Psychotherapie beginnt dort, wo Beratung und Coaching enden. In der therapeutischen Arbeit kommt es mir darauf an, Sie als ganz individuellen Menschen mit all seinen Facetten wahrzunehmen und dabei zu unterstützen, Störungen aus der Vergangenheit (meist aus der frühen Kindheit) zu beleuchten und bewusst werden zu lassen, um Ihnen so zu mehr Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit und Selbstständigkeit zu verhelfen. Ziel in der Psychotherapie ist es, Leidenszustände zu lindern oder zu beseitigen und eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung und mehr Wohlbefinden zu erreichen, sowie Denk- und Verhaltensmuster positiv zu beeinflussen. Maßgeblich für den Erfolg psychotherapeutischer Behandlung ist ihr Wille, grundlegendes in Ihrem Leben zu verändern, sowie Ihre aktive Mitarbeit am Therapieprozess.

Meine Aufgabe als Therapeut, ebenso wie als Coach, ist es, Ihnen einen Rahmen zu bieten, in dem Sie Raum für Ihre Entfaltung finden und sich geborgen fühlen. Dabei sind mir Verschwiegenheit, Vertrauen, Menschlichkeit, Achtsamkeit, und Respekt sehr wichtig. In diesem geschützten Rahmen und mit dem Gefühl von Geborgenheit finden sie Platz, auch frühe negative Erfahrungen emotional zuzulassen, welche nun verarbeitet werden dürfen und auch sollen.

Grundlage meiner psychotherapeutischen Tätigkeit ist das Heilpraktikergesetz und dessen Berufs- und Durchführungsordnung. Mein Therapieverfahren ist ganzheitlich, erlebnisorientiert und findet in der humanistischen Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers seinen Ursprung. Gerne verwende ich auch kunsttherapeutische Techniken und Teile aus der Gestalttherapie, sowie systemische Interventionen, begleitet von Achtsamkeitsübungen und Körpererleben. Die gewaltfreie Kommunikation (GFK) begleitet den therapeutischen Prozess und soll helfen, ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Arbeiten in und mit der Natur sind gerne willkommen und können sich ebenfalls positiv auf den Heilungsprozess auswirken.

Auf Ihren Wunsch hin, lasse ich Ihnen gerne weitere Informationen zum Thema Psychotherapie in Form eines „Beipackzettels“ zukommen, oder biete Ihnen ein persönliches Gespräch an. Schicken Sie mir doch hierzu eine Mail oder rufen Sie mich einfach an. Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen.

Geeignete Themen für Therapie sind:

  • Ursachen ergründen / tiefer liegende Emotionen verarbeiten
  • Konflikte in Familie oder Partnerschaft
  • Konflikte in zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Bindungsprobleme / Systembindungsprobleme
  • Selbstwertprobleme und Sinnkrisen
  • Trennung und Scheidung
  • Erziehung, Broken Home, "leeres Nest Syndrom"
  • Depressive Verstimmungen, "Burnout" und Stress
  • Ängste, Phobien und Zwänge
  • Anpassungsstörungen, Reaktionen auf schwere Belastungen
  • Traumatisierungen / Psychotraumata
  • Missbrauchssituationen

"Heilung kann nur da eintreten,
wo die Wahrheit angeschaut wird"